taktwechsel-Konzerte

Weihnachtskonzert St. Jodokus Glösa

Weihnachtskonzert • Stille Wege — 200 Jahre Stille Nacht • 08.12.2018, 16:30 Uhr

1818 erlebte eine Dorfgemeinde in Oberndorf bei Salzburg eine ganz besondere Christmette. Die napoleonischen Kriege waren gerade vorüber, der alte Ortskern jenseits der Salzach wurde bayerisches Staatsgebiet — die Menschen sehnten sich nach Ruhe und Besinnung. Inmitten dieser aufgewühlten Stimmung entstand vor nunmehr 200 Jahren eine einfache Melodie für zwei Solostimmen, Chor und Gitarrenbegleitung. Sie erlebte ihre erste Aufführung zur Christmette 1818 und verbreitete sich seitdem unter dem Titel „Stille Nacht, heilige Nacht“ über die ganze Welt.

Der gemischte a-cappella-Chor Taktwechsel aus Chemnitz nimmt dieses 200- jährige Jubiläum zum Anlass, sein diesjähriges Konzertprogramm unter den Titel „Stille Wege“ zu stellen. Dabei erklingen unter anderem verschiedene Sätze des heute weltweit bekanntesten aller Weihnachtslieder.

Anfahrt

Ort: St.-Jodokus-Kirche Chemnitz-Glösa

Zurück